Wochenbrief 03.06.2022

Liebe Eltern,

Rückblick auf die Woche

  • Die Klassen 3a und 4a sind diese Woche auf Klassenfahrt zum Ponyhof Otter gefahren. Im nächsten Wochenbrief werden wir Ihnen nähere Infos und hoffentlich auch Bilder präsentieren.
  • Diese Woche wurde der Teppich ausgerollt! Leider kein roter Teppich… sondern ein Maler- und Bauteppich. Denn die Umbauarbeiten für unsere zusätzlichen Räume haben begonnen! Der Plan ist, dass wir noch vor den Sommerferien unsere neuen Räumlichkeiten im 1. Stock des Hauptgebäudes (ehemaliger Musiktrakt) und weitere Räume auf unserem Verwaltungsflur beziehen können. Auf uns kommt noch eine Menge Arbeit zu, denn fast alle Klassen werden umziehen! Unsere Planung ist, dass die jetzigen Klassen 1, 2 und 3 in die neuen Räume im 1. Stock des Hauptgebäudes ziehen, während die neuen beiden 1. Klassen den roten Mokl bekommen. Im Pavillon bleibt die Vorschulklasse wie bisher im selben Raum, unser „Club“ geht in den Raum der jetzigen Klasse von Frau Ludwig. Auf unserem Verwaltungsflur wird der Kunstraum in einen größeren Raum ziehen, der Musikraum und die Bücherei ziehen auch auf den Verwaltungsflur.
  • Leider wird dieses nicht der letzte Umzug sein: Unser Pavillon muss komplett saniert werden, was ca. 5 Monate dauern wird. Der genaue Sanierungsbeginn steht noch nicht fest, ist aber auf jeden Fall im kommenden Schuljahr.

Ausblick auf die nächste Woche

  • Am Montag ist wegen Pfingsten schulfrei! Wir sehen uns wieder am Dienstag um 8.00 Uhr.
  • Am Mittwoch macht die 1. Klasse einen Ausflug in Hagenbecks Tierpark.
  • Am Donnerstag haben die Kinder der Klasse 4a ihre Fahrradprüfung durch die Polizei.
  • Falls Sie Ihr Kind für die Ferienbetreuung anmelden möchten, müssen Sie dieses bitte in der kommenden Woche persönlich(!) bei Frau Jappe erledigen.
  • Auch die Anmeldung für die Lernferien, die vom 8.-12.8.22 stattfinden, muss persönlich(!) bei Frau Jappe abgegeben werden. Da es in letzter Zeit mehrfach Unstimmigkeiten bezüglich der Anmeldung zu (Lern-)Ferien gab, bitten wir darum, alle Anmeldungen persönlich mit Frau Jappe abzusprechen.

Viele Grüße und schöne Pfingsten wünschen Ihnen

Imke Hübner und Martin Hinkel