Informationen anlässlich des Corona Virus

Liebe Eltern der Ganztagsschule an der Elbe,

für aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus besuchen Sie bitte die Internetseite der Behörde für Schule und Berufsbildung

https://www.hamburg.de/bsb/

Bei weiteren Fragen können Sie uns gern im Schulbüro kontaktieren:

 040/428 9677 20

ganztagsschule-an-der-elbe@bsb.hamburg.de

Ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer halten ebenfalls Kontakt zu Ihnen. Diese können Sie auch unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten erreichen.

Bei Beratungsbedarf wenden Sie sich gern an unsere Beratungslehrerin Anja Sanders: anja.sanders@gtselbe.hamburg.de

Hier finden Sie alle Informationen zum Corona-Sorgen-Telefon der Behörde für Schule und Berufsbildung. Außerdem können Sie sich auch an die Telefonnummern im pinken Kasten wenden.

Wenn die Schule zu Hause stattfindet – Tipps für Familien in verschiedenen Sprachen (bitte entsprechende Sprache anklicken): Deutsch, Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch, Polnisch, Romanes, Russisch, Türkisch

Hier ein Podcast zum Thema Umgang mit Stress in häuslichen Situationen vom NDR. Ralf Slüter (Leiter des Kinderschutzbundes in Hamburg) wird hier interviewt und gibt wertvolle praktische Tipps für Familien:

Im Internet gibt es mittlerweile unzählige Tipps, was die Kinder zu Hause alles machen können. Hier einige hilfreiche Links:

Die Regenbogenaktion:

Viele Kinder malen einen Regenbogen und hängen ihn ins Fenster oder an die Tür. Wenn ganz viele mitmachen, kann man die Regenbögen beim Spazierengehen suchen, zählen und feststellen, dass viele Kinder gerade zu Hause bleiben müssen und auch nicht auf den Spielplatz, in die Kita oder in die Schule dürfen.

Lesen/ Vorlesen/ Geschichten hören:

Von der Stiftung Lesen eingestellte Bücher für kleine und große Kinder: https://www.einfachvorlesen.de/

Hier gibt es täglich um 11 und 15 Uhr live Vorlesestunden für Kinder: https://www.wuselstunde.de/

Auch der Verkehrskasper der Hamburger Polizei hat jetzt einen eigenen Podcast: https://www.polizei.hamburg/verkehrspraevention/13760864/verkehrskasper/

NDR: Aus ihren privaten Wohnzimmern lesen Autorinnen wie Kirsten Boie, Isabel Abedi und Antje von Stemm aus ihren Büchern für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren vor. https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/mikado/Live-gelesen-mit-Alle-Lesungen-als-Video,livegelesen100.html

Die Bücherhalle bietet in den nächsten sechs Wochen kostenlosen Zugang zu den digitalen Angeboten:  https://www.buecherhallen.de/blog-artikel/online-kundenkarte.html

https://www.onilo.de/

https://naturdetektive.bfn.de/hoeren-und-sehen/kinatschu.html

https://lesejule.de/

Rechnen:

https://www.rechenraetsel.de/schule/

Englisch:

https://www.planet-schule.de/wissenspool/david-and-red/inhalt/sendungen/david-and-red-clips.html

Bewegung:

https://www.albaberlin.de/sportstunde/

Seiten, die verschiedene Tipps anbieten:

   Bleiben Sie gesund!