Wochenbrief 06.05.2022

Wochenbrief vom 06.05.2022

Liebe Eltern,

Rückblick auf die Woche 

  • Die erste Woche ohne Maskenpflicht war etwas ungewohnt, aber es war so schön, endlich mal wieder die lachenden Kindergesichter zu sehen. 😀
  • Die Klasse 2a hat im Kunstunterricht und im Sachunterricht Segelautos gebaut. Sie wurden aus Schaschlikspießen, vier Holzreifen, einem Tetrapack, Moosgummi und einem Papiersegel gebaut. Am Mittwoch hat eine Ausstellung stattgefunden. Die Kinder der 1a und 4a waren begeistert! Ich war als Reporterin unterwegs und habe viele Fotos gemacht. Sie sind jetzt auf der Webseite. Viel Spaß dabei! (Text von Emilia, 2a)
  • Im Rahmen des Comic-Projektes „Ulf und das Rätsel um die Neue“ hat die Klasse 4a ein neues Cover für ihren eigenen Comic gestaltet. Die Klasse hat Buchumschläge miteinander verglichen und nach Gemeinsamkeiten gesucht. Anschließend haben sie sich einen neuen Titel für den zweiten Band ausgedacht und das Cover gestaltet. Autorin Tanja Esch hat den Kindern dann Rückmeldungen zu den Covern gegeben. Die Bilder der Kinder sind auf der Homepage zu sehen (https://gtselbe.hamburg.de). Viel Spaß dabei!

Ausblick auf die nächste Woche

  • Die generelle Testpflicht für Kinder ist aufgehoben. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind nicht mehr zweimal wöchentlich getestet wird, legen Sie uns bitte einen aktuellen Genesenen-Nachweis oder den gültigen Impfausweis vor. Alle anderen Kinder werden weiterhin von uns getestet.
  • Die 2. Klassen fahren nächste Woche für drei Tage auf Klassenfahrt nach Erlenried. Wir wünschen euch viel Spaß und tolle neue Erfahrungen! Auf eure Erzählungen sind wir schon sehr gespannt!
  • Die Klasse 4a geht am Montag ins U-Boot-Museum. Hoffentlich wird es nicht zu eng auf dem U-Boot…

Viele Grüße und ein erholsames Wochenende wünschen Ihnen

Imke Hübner und Martin Hinkel